Facebook Twitter
esmartjob.com

So Reduzieren Sie Verspätete Zahlungen

Verfasst am Oktober 8, 2023 von Raphael Corns

Es ist entscheidend für die finanzielle Gesundheit eines kleinen Unternehmens und eines guten Cashflow -Managements von entscheidender Bedeutung. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Besucher dazu ermutigen, Sie umgehend zu decken. Eine nachgewiesene Art und Weise, wie es geschafft werden kann, besteht darin, Ihre Besucher ordnungsgemäß zu berechnen.

Senden Sie genaue Rechnungen pünktlich

Eine der Hauptelementmethoden, die möglich sind, verspätete Zahlungen zu vermeiden, besteht darin, dass Sie sicherstellen, dass Sie Rechnungen umgehend verteilen und genau sind.

Wenn Sie sich in etwas Geschäft befinden, behalten Sie sorgfältige Aufzeichnungen über die abrechnungsfähigen Stunden und verteilen Sie Rechnungen normalerweise zusammen mit Ihrem Kunden.

Wenn Ihre Organisation Produkte verkauft, stellen Sie sicher, dass Sie eine Rechnung gleichzeitig verteilten, weil die Sendung.

In beiden Fällen, je früher die Rechnung geliefert wurde, desto früher werden Sie bezahlt.

Die Informationen, die Ihre Rechnung enthalten sollte

Es gibt bestimmte Informationskomponenten, die eine Rechnung enthalten sollte, um die Bedrohung durch Verwirrung zu verringern.

  • Datum alle Rechnungen und genau angeben, sobald die Zahlung erstellt werden sollte.
  • Umrissen Sie alle Strafen, die Sie für verspätete Zahlungen festgelegt haben.
  • Überrissen Sie alle Rabatte, die Sie für die Zahlung anbieten, die Sie vor Ablauf der Frist erhalten.
  • Beschreiben Sie die Waren oder die Dienste für Ihre Rechnung.
  • Es hilft auch wirklich, Rechnungen zu verwenden, die nacheinander nummeriert sind. Es erleichtert Gespräche mit Kunden über bestimmte Rechnungen und ermöglicht es Ihnen außerdem, die Rechnungen im Auge zu behalten.

    Gute Rechnungspraxis

    Rufen Sie den Kunden an und bestätigen Sie den Kaufpreis, den Sie wahrscheinlich berechnen.

    Achten Sie auf Ihre Branchennormen, wenn Sie Ihre Zahlungspläne festlegen. Im Allgemeinen ist ein Monat Standard, aber es gibt mehrere Branchen, dass ein Zahlungszyklus von 45 oder 60 Tagen üblich ist.

    Informieren Sie sich über die Zahlungspraktiken Ihrer Kunden, damit Sie eine Rechnung verteilen können, die die Verwendung ihres Zahlungszyklus verbindet.